Walkera Vitus 320

Erstmalig stellte die Firma Walkera den Walkera Vitus 320 auf der CES 2017 in Las Vegas (Consumer Electronic Show) vor. Als klappbare Drohne lässt sich das Modell leicht verstauen und transportieren.

Auch technisch verspricht der Vitus 320 einiges und bietet mit einer Akkulaufzeit von ca. 25 Minuten ausreichend Gelegenheit für atemberaubende Videoaufnahmen.

 

Walker Vitus 320 Test

Walker Vitus 320 Unboxing

Walkera Vitus vs. DJI Mavic Pro

Vorschau
Walkera Vitus 320 mit DEVO F8S...
DJI CP.PT.000498 Mavic Pro...
Modell
Walkera Vitus 320 mit DEVO F8S...
DJI CP.PT.000498 Mavic Pro...
Akkulaufzeit
bis zu 25 Minuten
bis zu 27 Minuten
Kamera
4K - 30fps Kamera
4K Kamera
Preis
515,00 EUR
1.008,93 EUR
Prime Vorteil
-
Vorschau
Walkera Vitus 320 mit DEVO F8S...
Modell
Walkera Vitus 320 mit DEVO F8S...
Akkulaufzeit
bis zu 25 Minuten
Kamera
4K - 30fps Kamera
Preis
515,00 EUR
Prime Vorteil
-
Vorschau
DJI CP.PT.000498 Mavic Pro...
Modell
DJI CP.PT.000498 Mavic Pro...
Akkulaufzeit
bis zu 27 Minuten
Kamera
4K Kamera
Preis
1.008,93 EUR
Prime Vorteil

In Foren und Facebook-Gruppen werden die beiden Quadrocopter heiß diskutiert. Die User vergleichen den Walkera Vitus 320 gerne mit dem DJI Mavic Pro. Gerade weil der Walker Vitus auch ausklappbare Ausleger hat und damit einfach zu transportieren ist.

Im eingeklappten Zustand hat der Vitus von Walkera eine Größe von ca. 23,6 x 11,1 x 9 cm und ist mit ca. 870 Gramm Gewicht relativ leicht. Falls Du den Walkera Vitus kaufen möchtest, dann denk bitte daran auch eine Drohnen-Plakette zu kaufen. Der Quadrocopter ist mit einem Anti-Kollisionssystem mit drei nach vorne ausgerichteten Sensoren ausgestattet.

Kamera & FPV

Die mit einer 4K Kamera ausgestattete Drohne zeichnet Bildmaterial UHD (Ultra-High Definition) auf. Mit 30 fps lässt sich gutes Bildmaterial erstellen, das Gimbal stabilisiert die Kamera und sorgt sein übriges für wackelfreie Aufnahmen. Die Bilder werden mit 5,8 GHz übertragen. Im FPV Modus werden die Bilder in Echtzeit, also Live auf das Smartphone oder Tablet übertragen.

Walkera Vitus Kamera & FPV

Hohe Bildqualität und wackelfreie Aufnahmen machen Deinen Urlaub unvergesslich. Die Funktionen des Multicopters helfen die dabei professionelle Luftbildaufnahmen richtig in Szene zu setzen. Mehr über Way-Point und Follow-Me im nächsten Abschnitt.

Funktionen & Features des Walkera Vitus 320

Professionelle Luftbildaufnahmen kannst Du ganz leicht mit den Funktionen des Multicopters erstellen. Der Vitus 320 verfügt beispielsweise über Way-Point und Follow-Me Funktionen. Mit Way-Point kannst Du den Copter bestimmte im Vorfeld definierte Punkte abfliegen lassen. Das eignet sich beispielsweise für Panoramaaufnahmen von Gebirgen, Sehenswürdigkeit (denk an eine Genehmigung) oder unvergessliche Panorama-Landschaften.

Weitere Einsatzfelder können Inspektionen sein, wie hier gezeigt. Vor allem in Gefahrensituationen macht sich so ein Copter besonders gut. Stell Dir beispielsweise ein einsturzgefährdetes Gebäude vor, mit dem Vitus lassen sich gefahrlos Informationen über den zustand des Hauses sammeln.

Auch die Follow-Me Funktion verbirgt spannendes und unterhaltsame Luftbildaufnahmen. So kannst Du beispielsweise Dich selbst von der Drohne verfolgen lassen und damit coole und dynamische Videos aufnehmen. Vor einem beeindruckenden Hintergrund, wie den Rocky Mountains oder den atemberaubenden Landschaften in Irland.

 

Artikel bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.